↗ TÄGLICH NEUE DESIGNER
↗ 100% MODE DIREKT AUS DEM ATELIER
↗ KOSTENLOSER UMTAUSCH

Schmal, schmaler, skinny: Hosen mit schmaler Passform

Während weite Hosen das Bein umspielen, liegen Skinny Hosen eng am Bein an und zeichnen so eine besonders feminine Silhouette. Weibliche Kurven lassen sich damit perfekt in Szene setzen und auch sportlich-androgyne Figurtypen sind in schmalen Hosen hervorragend gekleidet. Kombiniert werden können Skinny Hosen für Damen sowohl casual als auch elegant – je nach individuellem Kleidungsstil und Trageanlass. Es gibt Hosen in schmaler Schnittform in vielen unterschiedlichen Varianten:

  • Skinny Jeans sind der Klassiker unter den Skinny Hosen. Es gibt sie in einer unglaublichen Vielzahl unterschiedlicher Waschungen. Dank Elasthan-Beimischung sitzen sie wie eine zweite Haut und sind obendrein super bequem.
  • Lederhosen in schmaler Passform setzen rockige Akzente und kontrastieren Oberteile aus edlen, fließenden Materialien wie Spitze, Seide oder Chiffon auf spannende Weise.
  • Schmale 7/8- oder Capri-Hosen bringen in Farbe oder mit Muster Abwechslung in die Sommergarderobe. Pastelltöne, Blütenprints, Streifen oder auch Karos kommen auf den schmalen verkürzten Hosen besonders gut zur Geltung, die oft einen leichten Stretchanteil haben.

Schmale Hosen stylen: Zeigt her eure Beine

Zur zarten Tunika, zur Volant-Bluse, zum voluminösen Tops mit Statement-Ärmeln oder zum Oversize-Sweatshirt: Vor allem zu weit geschnittenen, auffälligen Oberteilen sind schmale Hosen ideale Begleiter. Skinny Hosen vertragen sich mit nahezu jedem Schuh, denn dank ihrer engen Passform wirken die Beine insgesamt schmaler und länger. Hohe Schuhe, etwa Pumps, Ankle Boots oder Overknees mit Absatz, verstärken diesen Effekt zusätzlich. Ob Keilabsatz-Espandrilles, spitze Mules oder Ballerinas: Skinny Hosen machen mit jedem Schuh gemeinsame Sache. Mit Sneakers, Flats oder Schnürern sind sie perfekt für den Alltag, während extravagante High Heels oder offene Sandaletten ihnen Glamour verleihen.

Skinny Jeans mit hoher Taille stehen sowohl schmalen Figurtypen als auch Kurvenstars, während auf Hüfte geschnittene Damen-Hosen eher für zierliche Frauen geeignet sind. Um die Körpermitte vorteilhaft zu betonen, wird das Oberteil am besten in den Bund gesteckt. Auch ein Gürtel kann den Blick auf die Taille lenken. Kurze, kastige Jacken oder taillierte Blazer passen perfekt zu schmalen Hosen, die im Businessbereich Seriosität kommunizieren sollen, während Leder- oder Jeansjacken ihnen Lässigkeit verleihen. Auch ein voluminöser Parka oder die warme Winter-Daunenjacke vertragen sich bestens mit eng verlaufenden Hosenbeinen. Ob schlichte schmale Stoffhose für den Job oder cooles Denim-Modell im Distressed-Look: Skinny Hosen sind verlässliche Style-Partner für eine Vielzahl unterschiedlicher Looks.